Beiträge von Stefan3411

    Dies ist eine vorgefertigte Schablone, die bei der Formulierung von Problemen unterstützen soll. Bitte die folgenden Angaben möglichst vollständig ausfüllen.


    - Welche Version von pd-admin wird eingesetzt?
    v4.21


    - Welche Version der Serverumgebung wird eingesetzt?
    4-0.236


    - Welche Fehlermeldung erhalten Sie?
    500 Internal Server Error
    Internal Server Error


    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.


    Please contact the server administrator, XXX@XXX.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.


    More information about this error may be available in the server error log.



    Hallo,
    ich habe seit ein paar Tagen ein seltsames Phänomen auf einer meiner Domains. Unzwar kommt der Account scheinbar nicht mehr mit php-Dateien klar. Solange ich alles in html halte ist alles super. Sobald auch nur eine php-Datei dabei ist, bekomme ich oben angegebene Fehlermeldung. In den Logs habe ich nichts relevantes gefunden. Ich kann aber gerne nochmal nachschauen wenn ich genau weiß wo ich schauen soll.
    Ich habe bereits probiert eine komplette Seite eines andere Accounts die in php programmiert ist auf den betroffenen Account zu kopieren. Der Fehler bleibt. Die Seite läuft also ohne Probleme auf einem anderen Account. Man kann die Accounts doch nicht bezüglich php an- oder ausschalten getrennt konfigurieren oder?


    Danke für eure Hilfe im Voraus.

    Hallo,
    erstmal danke für die Antwort und sorry das ich so lange gebraucht habe.


    Ich habe es jetzt nach deiner Anleitung installiert. Hat auch alles soweit geklappt. In dem von dir verlinkten Thread fand ich folgenden Beitrag:



    Die Frage ist nun, was bewirkt diese Ergänzung und wo muss ich das einfügen?

    Hallo, mein Spam-Mail Problem hat sich nicht gelöst. Ich poste mal eine Mail die ich bekommen habe und hoffe hier kann mir jemand sagen warum ich die Mails bekomme:


    <HIER DIE ADRESSE AUF DIE WEITERGELEITET WIRD>:
    194.25.134.9 failed after I sent the message.
    Remote host said: 550-5.7.0 Message considered as spam or virus, rejected
    550-5.7.0 Your IP: 85.25.140.55
    550-5.7.0 Mailhost: mailin09.aul.t-online.de
    550-5.7.0 Timestamp: 2011-01-31T05:26:59Z
    550-5.7.0 Expurgate-ID: 149288::1296451619-000031F1-2E31B09B/0-5899714695/0-10
    550-5.7.0 Authenticator: BBA27850069E7628580C7D20758A848D3BDEBB7C420CF2966CFFC53201B9DC6244437496
    550-5.7.0
    550-5.7.0 Your message has been rejected due to spam or virus classification.
    550-5.7.0 If you feel this is inapplicable, please report the above error codes
    550-5.7.0 back to FPR@RX.T-ONLINE.DE to help us fix possible misclassification.
    550-5.7.0 We apologize for any inconvenience and thank you for your assistance!
    550-5.7.0
    550-5.7.0 Die Annahme Ihrer Nachricht wurde abgelehnt, da sie als Spam oder
    550-5.7.0 Virus eingestuft wurde. Sollten Sie dies als unzutreffend ansehen,
    550-5.7.0 senden Sie bitte obige Fehlercodes an FPR@RX.T-ONLINE.DE, damit wir
    550-5.7.0 die Klassifizierung untersuchen können. Wir entschuldigen uns für
    550 5.7.0 etwaige Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Unterstütung!


    --- Below this line is the original bounce.


    Return-Path: <>
    X-PDA-ORIGIN: HIER MEIN SERVERNAME.PROVIDER.DE
    Received: (qmail 5318 invoked by uid 1021); 31 Jan 2011 05:26:56 -0000
    Delivered-To: pd-Admin Accountname-Domain-Weiterleitungsadresse
    X-Originally-To: Weiterleitungsadresse
    Received: (qmail 5315 invoked for bounce); 31 Jan 2011 05:26:56 -0000
    Date: 31 Jan 2011 05:26:56 -0000
    From: MAILER-DAEMON@Servername@Provider.de
    To: Weiterleitungsadresse
    Subject: failure notice


    Hi. This is the qmail-send program at Servername.Provider.de.
    I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses.
    This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.


    <Adresse auf die weitergeleitet wird>:
    194.25.134.73 failed after I sent the message.
    Remote host said: 550-5.7.0 Message considered as spam or virus, rejected
    550-5.7.0 Your IP: IP meines Servers
    550-5.7.0 Mailhost: mailin23.aul.t-online.de
    550-5.7.0 Timestamp: 2011-01-31T05:26:59Z
    550-5.7.0 Expurgate-ID: 149288::1296451619-0000601B-2DEF6559/3285097833-0/0-3
    550-5.7.0 Authenticator: 50AFB31D26B4FB55B3F005037FE2AF83E504E8EECAA4128EF9420A809DC250DF0FC37C94
    550-5.7.0
    550-5.7.0 Your message has been rejected due to spam or virus classification.
    550-5.7.0 If you feel this is inapplicable, please report the above error codes
    550-5.7.0 back to FPR@RX.T-ONLINE.DE to help us fix possible misclassification.
    550-5.7.0 We apologize for any inconvenience and thank you for your assistance!
    550-5.7.0
    550-5.7.0 Die Annahme Ihrer Nachricht wurde abgelehnt, da sie als Spam oder
    550-5.7.0 Virus eingestuft wurde. Sollten Sie dies als unzutreffend ansehen,
    550-5.7.0 senden Sie bitte obige Fehlercodes an FPR@RX.T-ONLINE.DE, damit wir
    550-5.7.0 die Klassifizierung untersuchen können. Wir entschuldigen uns für
    550 5.7.0 etwaige Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Unterstütung!


    --- Below this line is a copy of the message.


    Return-Path: <Weiterleitungsadresse>
    X-PDA-ORIGIN: Servername.Provider.de
    Received: (qmail 5313 invoked by uid 1021); 31 Jan 2011 05:26:56 -0000
    Delivered-To: Accountname-Domain-Weiterleitungsadresse
    X-Originally-To: Weiterleitungsadresse
    Received: (qmail 5310 invoked from network); 31 Jan 2011 05:26:56 -0000
    Received: by simscan 1.4.0 ppid: 5300, pid: 5306, t: 4.4817s
    scanners: clamav: 0.96.3/m:53/d:12592 spam: 3.3.1
    X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 3.3.1 (2010-03-16) on
    Servername.Provider.de
    X-Spam-Flag: YES
    X-Spam-Level: **************************************
    X-Spam-Status: Yes, score=38.9 required=5.0 tests=DEAR_EMAIL,
    HELO_DYNAMIC_IPADDR2,HELO_DYNAMIC_SPLIT_IP,HK_NAME_DRUGS,HTML_IMAGE_ONLY_12,
    HTML_MESSAGE,HTML_SHORT_LINK_IMG_1,LIVEFILESTORE,MIME_HTML_ONLY,MISSING_DATE,
    MISSING_MID,RAZOR2_CF_RANGE_51_100,RAZOR2_CF_RANGE_E4_51_100,
    RAZOR2_CF_RANGE_E8_51_100,RAZOR2_CHECK,TO_EQ_FM_DIRECT_MX,
    TO_EQ_FM_DOM_HTML_IMG,TO_EQ_FM_DOM_HTML_ONLY,TO_EQ_FM_HTML_DIRECT,
    TO_NO_BRKTS_DIRECT,TO_NO_BRKTS_NOTLIST,TO_NO_BRKTS_PCNT,TVD_RCVD_IP,
    T_REMOTE_IMAGE,T_SURBL_MULTI1,T_SURBL_MULTI2,T_SURBL_MULTI3,URIBL_AB_SURBL,
    URIBL_DBL_SPAM,URIBL_JP_SURBL,URIBL_SBL,URIBL_SC_SURBL,URIBL_WS_SURBL
    autolearn=spam version=3.3.1
    X-Spam-Report:
    * 4.5 URIBL_AB_SURBL Contains an URL listed in the AB SURBL blocklist
    * [URIs: drpillsonline.ru]
    * 1.7 URIBL_WS_SURBL Contains an URL listed in the WS SURBL blocklist
    * [URIs: drpillsonline.ru]
    * 1.9 URIBL_JP_SURBL Contains an URL listed in the JP SURBL blocklist
    * [URIs: drpillsonline.ru]
    * 0.0 URIBL_SC_SURBL Contains an URL listed in the SC SURBL blocklist
    * [URIs: drpillsonline.ru]
    * 3.9 HELO_DYNAMIC_IPADDR2 Relay HELO'd using suspicious hostname (IP addr
    * 2)
    * 2.9 HELO_DYNAMIC_SPLIT_IP Relay HELO'd using suspicious hostname (Split
    * IP)
    * 0.0 HK_NAME_DRUGS From name contains drugs
    * 0.1 TVD_RCVD_IP TVD_RCVD_IP
    * 1.7 URIBL_DBL_SPAM Contains an URL listed in the DBL blocklist
    * [URIs: drpillsonline.ru]
    * 0.7 DEAR_EMAIL BODY: Message contains Dear email address
    * 2.6 LIVEFILESTORE URI: LIVEFILESTORE
    * 1.6 HTML_IMAGE_ONLY_12 BODY: HTML: images with 800-1200 bytes of words
    * 0.0 HTML_MESSAGE BODY: HTML included in message
    * 1.1 MIME_HTML_ONLY BODY: Message only has text/html MIME parts
    * 2.4 RAZOR2_CF_RANGE_E8_51_100 Razor2 gives engine 8 confidence level
    * above 50%
    * [cf: 100]
    * 0.4 RAZOR2_CF_RANGE_51_100 Razor2 gives confidence level above 50%
    * [cf: 100]
    * 0.5 RAZOR2_CF_RANGE_E4_51_100 Razor2 gives engine 4 confidence level
    * above 50%
    * [cf: 100]
    * 1.7 RAZOR2_CHECK Listed in Razor2 (http://razor.sf.net/)
    * 0.6 URIBL_SBL Contains an URL listed in the SBL blocklist
    * [URIs: drpillsonline.ru]
    * 0.1 MISSING_MID Missing Message-Id: header
    * 0.0 T_SURBL_MULTI2 T_SURBL_MULTI2
    * 0.1 HTML_SHORT_LINK_IMG_1 HTML is very short with a linked image
    * 0.0 T_SURBL_MULTI3 T_SURBL_MULTI3
    * 0.0 T_SURBL_MULTI1 T_SURBL_MULTI1
    * 1.4 MISSING_DATE Missing Date: header
    * 0.0 TO_EQ_FM_DOM_HTML_IMG To domain == From domain and HTML image link
    * 1.7 TO_NO_BRKTS_PCNT To: misformatted + percentage
    * 0.0 TO_EQ_FM_DOM_HTML_ONLY To domain == From domain and HTML only
    * 0.0 TO_EQ_FM_DIRECT_MX To == From and direct-to-MX
    * 0.0 T_REMOTE_IMAGE Message contains an external image
    * 3.5 TO_EQ_FM_HTML_DIRECT To == From and HTML only, direct-to-MX
    * 3.1 TO_NO_BRKTS_DIRECT To: misformatted and direct-to-MX
    * 0.5 TO_NO_BRKTS_NOTLIST To: misformatted and not a mailing list
    Received: from 59.161.40.168.static.vsnl.net.in (59.161.40.168)
    by Servername.Provider.de with SMTP; 31 Jan 2011 05:26:51 -0000
    From: © VIAGRA ® Official Site <Weiterleitungsadresse>
    To: Weiterleitungsadresse
    Subject: 45% 0FF on Pfizer !
    MIME-Version: 1.0
    Content-Type: text/html; charset="ISO-8859-1"
    Content-Transfer-Encoding: 7bit


    <!DOCTYPE html
    PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="application/xhtml+xml; charset=UTF-8"/>
    </head>
    <body>
    <table border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" style="width: 896px"> <tr><td align="center" style="font: normal 11px Verdana, sans-serif; color: #333;"><a href="http://drpillsonline.ru" style="text-decoration: none; color: #0099ff;">Click here!</td></tr> <tr><td align="center"> <br/> <a href="http://drpillsonline.ru"><img src="http://wocxkq.blu.livefilestore.com/y1pYgZ6nUO-xHVqkNGg3E-I5htPbCBH73o1-3v-GQeyXrShBdlw97KbV9Wu7508swQ_fLH3b9sK2iyR6VLbIikgMeT12cSdsDFH/omd.jpg" style="border-width: 0px"/></a></td></tr> </table> </body> </html>






    Ich hoffe ihr könnt mir sagen, wer die Spammails schickt und warum ich die Benachrichtigungen bekomme.

    Zitat

    Original von VeNoM
    Dazu müsste man wissen was in den Mails drin steht. Danach weiß man eher warum die Dinger überhaupt einlaufen.


    Ich hab es jetzt erstmal so gemacht, dass ich in den Stammdaten die E-Mail Adresse des Kunden geändert habe. Mal schauen ob das was bringt.


    Zitat

    Original von VeNoM
    Zu Deiner 1. Frage wegen dem SQL-Passwort, willst Du das Vadmin-Passwort ändern oder das SQL-ROOT-Passwort?


    beide

    Hallo,
    Also der Spamfilter ist ausgeschaltet. Dann müsste es doch eigentlich so sein, dass der Kunde bzw. ich gar keine Informationen darüber bekomme oder?


    Ich deute die Mails so:
    Es geht um Weiterleitungen die der Kunde angelegt hat: Es wird eine Spammail auf die Weiterleitungsadresse des Kunden geschickt. In diesem Fall wird sie auf eine T-Online Adresse weitergeleitet. Der Spamfilter von T-Online erkennt die Mail als Spam und ich bekomme die Mail zurückgeschickt. Die Logik hinter Konstellation verstehe ich irgendwie ich.

    Hallo,
    ich habe zwei Fragen:
    1. Ich möchte das Datenbankpasswort von pd-admin ändern. Wo muss ich das neue Passwort bei pd-admin eintragen?



    2.
    Da ich sehe viele Weiterleitungen eingerichtet habe, kommt bei mir öfter mal ein MAILER-DAEMON zurück. Ich würde nun diese zurückkommenden Mails gerne auf eine separate E-Mail Adresse leiten lassen. Meine Frage ist, wo ändere ich die angegebene Adresse?



    Danke schonmal im Voraus für eure Hilfe

    Hallo,
    ich habe eine frage zu den Logs bzw. suche eine bestimmte Logdatei.


    Werden irgendwo die IPs gelogt die auf die von pdadmin verwalteten Domains zugreifen oder kann ich das irgendwie anders in Erfahrung bringen welche IP wann auf welche Domain zugegriffen hat?

    Hallo,
    vorweg möchte ich sagen das ich blutiger Anfänger in Sachen pd-Admin und SSH bin.


    Ich habe ein paar Fragen zur Installation.
    In der Dokumentation zu pd-Admin habe ich folgenden Text gelesen:

    Zitat

    Zum Betrieb von pd-admin benötigen Sie ein Linux-System mit installiertem gcc- und g++-Compiler, make- und patch-Befehl. Die Serveranwendungen und sonstige Komponenten der Standard- Serverumgebung (Apache, MySQL, qmail oder andere Mailserver etc.) sollten nicht installiert sein, um Konflikte zu vermeiden. Eine Ausnahme bildet hier der Perl-Interpreter, der ggf. bei der Installation ersetzt wird.


    Mein Server ist von Server4You mit dem Template Debian 5.0 - minimal. Da wir früher schonmal Probleme bei der Neuinstallation hatten, gehe ich davon aus, dass durch das Template einige Komponenten mitinstalliert werden die pd-admin auch installiert.
    Ich denke es ist sinnvoll diese vor der Installation von pd-admin zu deinstallieren. Meine Frage ist nun wie bekomme ich eine Übersicht der installierten Komponenten bzw wie kann ich es rausfinden? Die nächste Frage ist, wie kann ich ggf. Komponenten die doppelt sind deinstallieren.



    Danke im Voraus für die Hilfe.