• Moin alle zusammen


    hier im forum treiben sich mit sicherheit einge, die sich mit python auskennen oder zumindest mehr, als nur lesen, beschäftigt haben

    ich habe bisher wenn ich für mich was kleingekeit lösen müsste auf php zurück gegriffen, da es einfacher auf dem Webserver zum laufen gebracht werden konnte und im zusammenspeil mit datenbanken

    da ich schon länger nichts mehr gemacht habe und einige meiner "Entwicklungen" nicht ohne weiteres unter z.b php8 läuft, muss ich zwangläuftig mich ins php8 einarbeiten und schauen was,wie, wo sich geändert hat und code anpassen oder sogar neue schreiben


    da hat ein bakannter angefangen python zu lernen und ich frage den warum. dabei kam ich an die infos das es auch in der raspberry pi welt nicht unüblich mit python zu programmieren

    da ich bei raspberry pi auch hin und wieder was bastele dachte ich mir ob ich php nicht links liegen lassen sollte und gleich auf python umsteigen

    ist micropython in der ESP welt auch das gleiche oder ähnliches?


    was meint ihr dazu?

  • Micropython basiert auf Python3, ist nur reduziert und für Microcontroller, wie den ESP32, angepasst. Die Sprache an sich ist aber Python.

    Ich selbst habe mich nur grob mit Python beschäftigt. Gibt zum lernen aber etliche Docs und auch Apps. Python scheint aber sehr einsteigerfreundlich zu sein, was die derzeit hohe Beliebtheit zeigt.

    Wie einfach oder schwer eine Umsetzung von PHP auf Python ist hängt sicherlich sehr vom Code selbst ab...

  • Die Frage hat sich mir vor einiger Zeit auch gestellt. Mittlerweile nutze ich Python "lokal" (z.B.: auf dem Raspi, um per Cron Infos aus Webportalen abzuholen; oder für die Bearbeitung technischer Daten, die für Excel viel zu groß sind; oder für die "Bulk-Änderung" von Grafiken, um sie dann woanders weiterzuverarbeiten). Das klappt gut - und in Py gibt es für fast alles schon eine Bibliothek oder Funktionalität, die man nutzen kann.

    Du scheinst Dich aber mehr auf die Verwendung als Webscript unter pdadmin (also LAMP) zu beziehen, oder? Da nutze ich immer noch php, was mir "gängiger" erscheint. Sicher gibt es mod_python und solche Geschichten - damit habe ich mich aber nie befasst.

    Fazit: Python ist in vielen Fällen eine Bereicherung (und Erleichterung). Ich rate absolut dazu, sich die Sprache einmal anzusehen. Als php-Ersatz für Webscripte sehe ich persönlich es allerdings nicht...

  • danke für interessante Antworten

    hatte mich angefangen in phyton einzulesen und habe selbst festgestellt das es für meinen "eigentlichen" bedarf phyton nicht so ganz sinnvoll ist


    kann ja mal einer der php und phyton kennt was dazu sagen....
    ich habe z.b damals meine "private" Seite einfach aus spaß und zu Übungszwecken mit php(damals noch 5) programmiert.
    dabei sollte der Aufwand einfache Seiten schnell zu erstellen ohne gleich was groß gewichtiges wie Wordpress oder ähnliches zu installieren und sollte auch für einen möglich sein, der nicht so viel Ahnung von php, html usw, schnell eine Seite zu erstellen. Also habe ich so geschrieben das es aus dem Verzeichniss liest und die gefundenen Dateien in Seite einbindet. Die Dateien hätten html oder auch php Inhalten können. Einige Seiten hatten auch Daten aus Datenbank. Menü Eintrag hat es anhand von Dateinamen generiert und Sortierung auch nach ähnlichem Prinzip. Also musste die Datei nur einen bestimmten Muster aufweisen. Hat funktioniert was ich damit erreichen wollte. Bis ich vor kurzem auf php8 umgestellt habe :)

    frage an der stelle, wäre der Aufwand und Voraussetzungen unter phyton ähnlich dem php?


    ich habe auf jeden Fall für mich entschieden das ich phyton lerne und mich ins php wieder einarbeite, so viel hat sich ja da auch nicht verändert

  • bin mit python immer noch nicht weiter und mein bekannter hat mich wieder auf das thema gebracht...

    da habe ich dann eine frage: was muss ich machen um auf meinem Server (pd-admin), python scripte ausführen zu können?

  • ich kann mich täuschen, aber bei pd-admin gehen von den Möglichkeiten (CGI, FastCGI, WSGI, mod_python, mod_wsgi, mod_proxy_uwsgi, …) OOTB nur CGI und mod_proxy_uwsgi



    mod_proxy_uwsgi: https://httpd.apache.org/docs/2.4/mod/mod_proxy_uwsgi.html + https://uwsgi-docs.readthedocs…atest/WSGIquickstart.html

    CGI: einfachste Möglichkeit ein python Skript ausführen zu lassen, jedoch auch die langsamste


    CGI: Wenn du die folgenden Zeile als test.cgi abspeicherst, der Datei die Berechtigung 755 gibst, sollte dann eine Ausgabe erscheinen …

    Python
    #!/usr/bin/python3
    
    import os
    print("Content-type:text/html\r\n\r\n")
    for k, v in os.environ.items():
        print('{}: {}<br />'.format(k, v))



    Evtl. kann Herr Daniel Bradler noch kurz schreiben, was möglich ist …